Available on the iPhone App Store
Android App on Google play
Chambre de Commerce Luxembourg

Die Großregion im Fokus

Die Großregion: Ein immenses wirtschaftliches und unternehmerisches Potenzial im Herzen Europas

Als einzigartiger wirtschaftlicher Mikrokosmos umfasst die Großegion die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Saarland, Wallonien, Lothringen und, in ihrem Herzen, das Großherzogtum Luxemburg. Die Großregion erstreckt sich über ein Gebiet von 65.400 km² und zählt mehr als 11,3 Millionen Einwohner, 375 000 Unternehmen, 15 Universitäten und 220.000 Studenten. Ein besonderes Kennzeichen der Großregion ist der ständige grenzüberschreitende Fluss von Arbeitskräften und Verbrauchern. Insgesamt liegt die tägliche Zahl der Grenzgänger bei mehr als 210.000; davon haben allein ungefähr 160.000 Luxemburg zum Ziel.  Somit zeichnet sich der Wirtschaftsraum der Großregion durch eine kosmopolitische Bevölkerung aus und stellt eine Modellregion für die gesamte  EU dar. Die Großregion ist in der Tat Ausdruck und Abbild eines europäischen Marktes ohne Grenzen, reich an Kooperationen und Austausch verschiedenster Art. Das BIP beträgt 303 Mrd. und repräsentiert etwa 2,5 % des BIP der EU.

Im Zentrum der industriellen Entwicklung Europas gelegen, ist das grenzüberschreitende Gebiet der Großregion eine Quelle für einträgliche und dauerhafte wirtschaftliche Beziehungen und repräsentiert einen geeigneten Raum für enge Kontakte und Zusammenarbeit. Heute zeichnet sich die wirtschaftliche Entwicklung der Großregion, die ihr gemeinsames Erbe in der Montanindustrie und dem Bergbau hat, durch eine starke Diversifikation insbesondere im Bereich der Dienstleistungen, der Exporte, der Innovation sowie der Forschung & Entwicklung in Verknüpfung mit den unterschiedlichen Industrie-Clustern aus.

Remaining time

...
...
...
...
Days
HH
MM
SS

GR-Businessdays - Clicks

gr-businessdays.com886 109
Programm39 755
Ausstellerkatalog 201420 407
Besucher95 764